Busplatz wird grüner

Am Sa.21. April haben wir angefangen hinter dem Bus kleine mobile Beete zu bepflanzen.

Der Anfang ist gemacht

Eine Woche zuvor haben wir den Bus etwas rangiert. Da er wieder mal nicht ansprang, haben wir es mittels Crowd-Muskelkraft bewerkstelligt. Quasi total umweltfreundlich. Es traf sich gut, dass die Leute vom Fairteiler u. Brauchbar da waren.

Der Bus wurde nur ein paar Meter anders positioniert: immer noch vor Halle6

Zurück zu der Bepflanzung, die Pflanzen haben wir alle geschenkt bekommen, Dank an Katharina, Andreas u. Helga. Katharina hat alle Samen genauestens beschrieben inkl. Pflanztiefe. Von Helga waren die Zimmerpflanzen, die wir jetzt mal über den Sommer draußen lassen.

Hier ein paar Eindrücke von unserer Abeit:

Werkzeug nicht da -> Improvisation

Bin-keine-Gärtnerin-Kathi beim pflanzen

Franka beim Gießen

Feierabend nach der Bepflanzung

Den Bus haben wir kurzfristig auch aufgestyled:

Decke war am Tag noch auf dem Sofa von Helga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.